Die imkerliche Praxis - Imkern in der Hohenheimer Einfachbeute nach Dr. Liebig

Dr.Gerhard Liebig, ist Bienenwissenschaftler und Imker. Er arbeitet(e) bis Ende 2011 an der Landesanstalt für Bienenkunde der Uni Hohenheim in Bad.-Württ. In jahrelangen Untersuchungen über die Entwicklung von Bienenvölkern hat er viele der imkerlichen Maßnahmen, die bei der Führung von Bienenvölkern allgemein üblich sind, auf Herz und Nieren geprüft, verworfen oder für gut befunden. Dr. Liebig hat besonders die Bienenhaltung im Süddeutschen Raum maßgeblich verändert. Nach ihm benannt sind zahlreiche Gerätschaften, die wir heute in unseren Betrieben einsetzen. Die Hohenheimer Einfachbeute, die wir vorwiegend einsetzen wird auch Liebig-Beute genannt. Zahlreiche Bücher sind zu Standardwerken geworden, besonders zu erwähnen ist die Standardlektüre für Einsteiger "Einfach Imkern".
Auch in diesem Bereich können Sie sich viel Wissen anlesen bzw. Bücher erstehen, die als wichtige Nachschlagwerke dienen. Viel eindringlicher und verständlicher sind der Besuch von Vortägen von Dr. Liebig oder Dank der heute technischen Möglichkeiten, Viedeos anzusehen, in denen die wichtigsten Tätigkeiten der Imkerei mit der Hohenheimer Einfachbeute gezeigt werden.