20.10.2019

Wachsumarbeitung als Sammelbestellung auch für Kleinmengen

Auch dieses Jahr bieten wir unseren Mitgliedern die Möglichkeit, gemeinsam das kostbare Wachs unserer Bienen bei Bienen-Dehner zu Mittelwänden umarbeiten zu lassen. Dies hat den großen Vorteil, dass auch kleine Mengen Rohwachs eingereicht werden können.

Bei Mengen ab 20kg erfolgt der Versand der Mittelwände mit Rechnung direkt per Post an den jeweiligen Imker. Kleinere Rohwachsmengen werden zusammengelegt - hier findet die Abholung und Abrechnung der Mittelwände beim nachfolgenden Vereinsabend statt. Die Kosten für die Umarbeitung betragen unabhängig der eingereichten Menge 3,80 € je kg incl. 19% MwSt. und ggfs. Versand.

Wer dieses Angebot nutzen möchte gibt das umzuarbeitende vorgeklärte Rohwachs gewogen und verpackt zusammen mit einem Abgabezettel beim nächsten Vereinsabend (Thema: Chemie für Imker) am 07.11.2019 vor 19 Uhr bei unseren Vereinskollegen Anton und Gisela Fischer auf dem Parkplatz hinter dem Rößle ab.
Bitte vorab eine kurze Info per Mail an das Ehepaar Fischer, wieviel Kilogramm Wachs mitgegeben werden sollen: ehepaar.fischer@imker-weinsbergertal.de !

Die Abholung und Abrechnung der daraus gearbeiteten Mittelwände (bei eingereichten Mengen unter 20kg) erfolgt dann am 05.12.2019 wiederum auf dem Parkplatz hinter dem Rößle.

Zusatzinfos

Pro Bienenvolk kann pro Jahr bei guter Wabenhygiene etwa 3 Kilo Bienenwachs gewonnen werden. Nach der Gewinnung des Waches aus dem Dampfwachsschmelzer oder Sonnenwachsschmelzer muss das Wachs nochmals gereinigt werden. Die Reinigung des Wachses sollte gerade bei einer Sammelbestellung beachtet werden.